Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 25.02.2018

Aktuelles / Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesAktuelle Informationen
 
rss
 
 

Aktuelle Informationen

 
 

Anmeldung zur 2. Oelsnitzer Industrie- und Handwerksnacht gestartet

19.01.2018 | Newsmeldung  | Oelsnitz/Erzgebirge

Seit dem 18.01. kann man sich für die 2. Oelsnitzer Industrie- und Handwerksnacht anmelden, denn am Freitag, dem 09.03.2018 starten ca. 16:30 Uhr die Busse wieder am Bergbaumuseum in Oelsnitz/Erzgeb.

Wie im vergangenen Jahr werden die Teilnehmer kostenfrei in einer Busetappenfahrt jeweils 3 der 6  Unternehmen besuchen können. Dieses Jahr werden zu den bereits 2017 vorstellenden Unternehmen auch spannende Firmen wie die Bahner & Schäfer GmbH, die Autohaus Rudolph GmbH und das Bergbaumuseum dabei sein.

Das Alter spielt dabei keine Rolle, jeder Interessierte kann dabei sein.

Durch Präsentationen, Rundgänge und Dialoge erleben Schüler, Studierende, Arbeits- und Ausbildungsplatzsuchende, Berufstätige vom Helfer bis zum Akademiker und allgemein interessierte Menschen die Oelsnitzer Arbeitswelt hautnah.

Anmeldungen werden über die Veranstaltungswebsite: http://oelsnitz.events/anmeldung/ wie auch per Telefon unter der 037298/ 3811 entgegengenommen.

Sichern Sie sich Ihren Platz, lernen Sie die Unternehmen und die Menschen, die hinter den Firmen stehen, kennen.
  • 16:30 Uhr: Beginn im Bergbaumuseum
  • 16:50 Uhr: Abfahrt der Busse zu den Unternehmen (Besuch von 3 Firmen)
  • 20:45 Uhr: Ankunft im Bergbaumuseum
  • Bis 21:30 Uhr: Zeit für Gespräch und Visitenkartenaustausch mit einem Ansprechpartner der Unternehmen
  • 21:30 Uhr: Ende der Veranstaltung


 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Schulze-Schwarz
Sabine Schulze-Schwarz
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 114
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier gibt's den aktuellen Newsletter der WFE GmbH