Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 25.05.2017

Aktuelles / Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesAktuelle Informationen
 
rss
 
 

Aktuelle Informationen

 
 

Bedarf der Industrie wächst – Wirtschaft 4.0 als Chance für Handwerksbetriebe

17.05.2017 | Newsmeldung  | Wirtschaft

Handwerkskammer Chemnitz lädt am 27. September 2017 als Mitveranstalter zu „Chemnitz B2B“

  Chemnitz B2B - Save the Date
Das „DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B“ bietet Handwerksbetrieben die Gelegenheit, Kontakte zu Industrieunternehmen aus der Region auf- und auszubauen. Die Veranstaltung findet am 27. September 2017 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr in Chemnitz statt. Interessierte Betriebe sind herzlich eingeladen, innovative Lösungen in der Ausstellung von Dienstleistern zu präsentieren. Für die Besucher aus Handwerk und Dienstleistung  findet im Rahmen der Veranstaltung ein Forum zur stärkeren Vernetzung mit der Industrie  statt.
 
Die Industrie signalisiert steigenden Bedarf an handwerklichen Dienstleistungen, da industrielle Unternehmen zunehmend Service-Angebote und sogar Innovationsprozesse rund um ihre Produkte auslagern. Darunter zum Beispiel: Teile- und Prototypenentwicklung, die regelmäßige Wartung von Maschinen, die Ersatzteile-Beschaffung oder die Betreuung der Informationstechnik. Um diese Felder abzudecken, setzt die Industrie auf Inhouse-Lösungen, arbeitet jedoch auch zunehmend mit externen Partnern, die sich spezialisiert haben – ein enormes Marktpotenzial für handwerkliche Betriebe.
 
Das Forum fördert den branchenübergreifenden Austausch zwischen Handwerk und Industrie und bietet so gemeinsame Anknüpfungspunkte. Mit einem Ausstellungsstand können Handwerksbetriebe die Chance nutzen potenziellen Auftraggebern und Veranstaltungsbesuchern ihr Know-how zu zeigen und so die eigene Bekanntheit in der Region zu steigern, neue Ideen zu entwickeln und Innovationen voran zu treiben.
 
Steffi Schönherr, Beauftragte für Innovation und Technologie der Handwerkskammer Chemnitz, welche als Ansprechpartnerin das Forum Chemnitz B2B in diesem Jahr verantwortlich mitgestaltet: „Digitalisierung ist nicht nur in aller Munde, sondern wird mittlerweile in der Praxis spürbar gelebt. Erfolgreiches Unternehmenshandeln bedeutet zunehmend Vernetzung von spezialisierten  Wirtschaftspartnern in der Region. Was der Handwerker hervorragend kann, wird das Industrieunternehmen in seinem Produktangebot unterstützen und beide voranbringen – eine Chance, die handwerkliche Betriebe wahrnehmen sollten, um von den aktuell stattfindenden Umwälzungen mittel- und langfristig zu profitieren.“
 
Ob Elektrotechnik, innovative Oberflächengestaltung, Spezialreinigung, Fertigung von Prototypen und Kleinserien, Integration von Informationstechnik, Anlageninstallation  oder Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben – die Palette der von der Industrie benötigten Leistungen von Handwerksbetrieben ist breit gefächert. Das spiegelt sich auch in den Ausstellungsschwerpunkten der Handwerker wider.
 
Im letzten Jahr waren u. a. die eisPlus Trockeneisreinigung GmbH und die TIP-TOP Dienstleistungen GmbH auf dem Gemeinschaftsstand der Handwerkskammer vertreten. Übrigens:  Eine begrenzet Anzahl von Mitausstellern hat auch in diesem Jahr die Chance, sich am Gemeinschaftsstand mit der Handwerkskammer Chemnitz zu präsentieren.
 
Veranstalter des Forums sind die Messe Chemnitz und die P3N MARKETING GMBH sowie die Handwerkskammer Chemnitz, die Industrie- und Handelskammer Chemnitz und die Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH.
Der Eintritt zur Veranstaltung ist für Besucher kostenfrei.
 
DienstleistungsForum für die Industrie – Chemnitz B2B
Termin: Mittwoch, 27. September 2017 | 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
Ort: Messe Chemnitz | Messeplatz 1 | 09116 Chemnitz
Anmeldung: http://chemnitzb2b.de/de/Fuer_Aussteller/Anmeldung_1242.html
 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Schulze-Schwarz
Sabine Schulze-Schwarz
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 114
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier gibt's den aktuellen Newsletter der WFE GmbH