Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 11.12.2018

Aktuelles / Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesAktuelle Informationen
 
rss
 
 

Aktuelle Informationen

 
 

​Bilanz Reisejahr 2017 - Erzgebirge erneut auf Wachstumskurs

07.03.2018 | Newsmeldung  | Wirtschaftsservice

Das Erzgebirge konnte im vergangenen Jahr erneut zulegen. Von Januar – Dezember 2017 wurden 3.086.898 Übernachtungen in der Region gezählt, ein stattliches Plus von 2,2 % gegenüber 2016. 1.058.072 Gäste haben im vergangenen Jahr die Region besucht, ein Zuwachs von 1,7% bei den Ankünften. Damit ist das Erzgebirge unter den Flächenregionen in Sachsen die Destination mit den mit Abstand meisten Übernachtungen und Ankünften.
 
Aufgrund eines ausgezeichneten Winters mit bester Schneesituation sogar bis in die tieferen Lagen ist das Erzgebirge mit überragenden Zuwächsen in das Jahr 2017 gestartet. Mit Ausnahme des Monats Mai konnten in allen Sommermonaten – bis in den September hinein – ebenfalls deutliche Zuwächse verzeichnet werden. „Dies ist ein ganz klares Zeichen, dass unserer Strategie, das Erzgebirge als Ganzjahresreiseziel zu positionieren, aufgeht“, so der Vorsitzende des Tourismusverbandes Erzgebirge e.V., Landrat Frank Vogel, zur Bilanz des Tourismusjahres 2017.

Bestätigung findet diese Strategie auch durch eine exklusive Auswertung des Monitoringsystems TrustYou im Auftrag des Landestourismusverbandes Sachsens e.V. In Puncto Gästezufriedenheit konnte das Erzgebirge im vergangenen Jahr einen Zuwachs von 0,6 Punkte auf 84,2 Punkte erzielen und liegt damit über dem gesamtsächsischen Wert von 83,3 Punkten. 

Positiv ausgewirkt haben sich die zahlreichen Aktivangebote wie der Kammweg Erzgebirge-Vogtland, der ERZHIKE Marathon oder der Stoneman Miriquidi. In der vierten „Stoneman-Saison“ wurde erstmals die 4.000- Marke an offiziellen Fahrten innerhalb einer Saison geknackt. 4.066 x Mal wurde die 162 km lange Strecke bis zum 31. Oktober 2017 über neun der höchsten Gipfel des Erzgebirges unter die Räder genommen, das sind rund 10 % mehr Fahrten im Vergleich zur Vorjahressaison.
Aber auch Kulturhighlights wie die Silbermann-Tage oder die artmontan Kulturtage habe zu dieser Entwicklung beigetragen. 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Schulze-Schwarz
Sabine Schulze-Schwarz
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 114
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier gibt's den aktuellen Newsletter der WFE GmbH