Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 20.11.2018

Aktuelles / Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesAktuelle Informationen
 
rss
 
 

Aktuelle Informationen

 
 

​Fachkräftegewinnung &- bindung durch gesundes Arbeitsumfeld

11.09.2018 | Newsmeldung  | Wirtschaftsservice

ERZgesund stellt sich in Stollberg vor

Das Netzwerk „ERZgesund – Gesunde Unternehmen im Erzgebirge“ baut sein Engagement weiter auf den gesamten Erzgebirgskreis aus. Ein Unternehmerabend bei der SKS Gruppe Niederdorf stellte die Ziele, den regionalen Mittelstand und öffentliche Arbeitgeber für ein gesundes Arbeitsumfeld zu sensibilisieren und aktiv betriebliche Gesundheitsförderung zu unterstützen, vor.

Eine gezielte Aus- oder Weiterbildung bringt persönliche und berufliche Vorteile. Es sind die Fähigkeiten, die jedem Einzelnen, egal in welcher Branche, gegeben sind. „Das Erlernen neuer Möglichkeiten, die Erweiterung des eigenen Wissensstandes, der zu erwartende Erfolg, der Mehrverdienst,- all das steigert das Selbstbewusstsein und bringt Sicherheit.“, so Angelika Unger, Projektleiterin. „Unsere Motivation bestimmt, ob wir es letztendlich tun. Viele technologische Abläufe lassen sich Schritt für Schritt erlernen und machen die Fachkraft fit für neue Anforderungen.“

Über das Netzwerk ERZgesund – Gesunde Unternehmen im Erzgebirge
Das Projekt basiert auf sechs Säulen: Ernährung, Suchtprävention, Bewegung, Stressbewältigung, Arbeitsplatz und Weiterbildung. Für gesundes Leben und Arbeiten sind alle Aspekte von elementarer Bedeutung. Konkret heißt das: ERZgesund verbindet regionale Leistungserbringer (Anbieter gesundheitsrelevanter Leistungen) und
Leistungsnutzer (Unternehmen). „Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) hat so mancher Chef auf dem Schirm. Doch das Alltagsgeschäft ist eine Hürde bei der Umsetzung. Deshalb bieten wir konkrete Hilfe bei der Wahl bzw. Implementierung passender Angebote. Ob Gesamtkonzept oder Einzelmaßnahme - auf der Website www.erz-gesund.de ist eine Datenbank mit Anbietern integriert.“, erklärt Angelika Unger, Projektleiterin des Projektes ERZgesund. 

Das Netzwerk ERZgesund ist ein Projekt der Indsturie- und Gewerbevereinigung Aue e. V. und arbeitet im Netzwerk mit der Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz, der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH, dem Helios Klinikum Aue GmbH, der IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge, dem Sportpark Aue und M.C.S. Medizin Consult
zusammen.
.
 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Schulze-Schwarz
Sabine Schulze-Schwarz
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 114
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier gibt's den aktuellen Newsletter der WFE GmbH