Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 24.03.2019

Aktuelles / Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesAktuelle Informationen
 
rss
 
 

Aktuelle Informationen

 
 

Initiative des BMBF: Eckert Schulen qualifizieren bundesweit Ausbilder/Innen für Klein- und Kleinstunternehmen

26.02.2019 | Newsmeldung  | Wirtschaftsservice

Mit der JOBSTARTER plus–Initiative will das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Ausbilder/Innen in Klein- und Kleinstunternehmen qualifizieren. Die Eckert Schulen wurden mit der Durchführung beauftragt.

In Folge mangelnder zeitlicher und finanzieller Kapazitäten fällt es dem Personal von Klein- und Kleinstunternehmen häufig schwer, die Schulung "Ausbildung der Ausbilder" (AdA) und die anschließende Kammerprüfung zu absolvieren. Hier setzt die BMBF-Initiative „Qualifizierung zukünftiger Ausbilderinnen und Ausbilder in Klein- und Kleinstunternehmen“ an. Die Förderung durch die Mittel des BMBF umfasst sowohl die Lehrgangs- als auch die Prüfungsgebühren. Um die zukünftigen Ausbilder/Innen von Klein- und Kleinstunternehmen auch bei der Besetzung der Ausbildungsstellen zu unterstützen, übernimmt das BMBF auch die Kosten für Unterstützungsleistungen und Beratung rund um das Thema Berufsausbildung.

Das Angebot zur Umsetzung umfasst neben den klassischen Bildungsformaten in Voll-, Teilzeit und Fernlehre auch die Möglichkeit von Inhouse-Seminaren für Berufsverbände, Kammern und Institutionen, deren Mitglieder sich aus Klein- und Kleinstunternehmen zusammensetzen. Die angesprochenen Unternehmen sollten weniger als 50 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von weniger als 10 Mio. Euro haben. Erwartet wird die Bereitschaft in den nächsten zwei Jahren zusätzliche Ausbildungsplätze zu schaffen.
Der Anteil der ausbildenden Klein- und Kleinstunternehmen soll mit dieser Initiative erhöht und die Attraktivität der dualen Berufsausbildung gleichzeitig verbessert werden. Darüber hinaus verfolgt das BMBF das Ziel, das Ausbildungspotenzial von Klein- und Kleinstunternehmen zu stärken.

Die Schulungen finden sowohl in Annaberg als auch in Schwarzenberg statt.
 
Am 13.03. findet am Standort Annaberg-Buchholz; Gewerbering 51;  18:00 Uhr ein erster Infoabend zum Thema statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Um eine Anmeldung wird gebeten. 


 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Schulze-Schwarz
Sabine Schulze-Schwarz
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 114
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier gibt's den aktuellen Newsletter der WFE GmbH