Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 27.01.2021

Aktuelles / Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:AktuellesAktuelle Informationen
 
rss
 
 

Aktuelle Informationen

 
 

Sachsens Unternehmer des Jahres gesucht

27.11.2020 | Newsmeldung  | Wirtschaftsservice

Wer steuert seine Firma mit Weitblick und Verantwortung in die Zukunft, welcher Unternehmer oder welche Unternehmerin wagt Neues, um aus der Krise eine Chance zu machen, und welches sächsische Start-up überzeugt am besten mit seiner Geschäftsidee? Der Wettbewerb "Sachsens Unternehmer des Jahres" sucht genau solche Menschen. Bis zum 5. Februar 2021 können sich Unternehmen selbst bewerben oder vorgeschlagen werden.

Zum 16. Mal sind Unternehmerinnen und Unternehmer aus Sachsen aufgerufen, ihre Bewerbung oder auch ihre Empfehlung für einen geeigneten Kandidaten oder eine geeignete Kandidatin einzureichen, um "Sachsens Unternehmer des Jahres" zu werden. 

Für Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich um den Hauptpreis "Sachsens Unternehmer des Jahres" bewerben, gelten mehrere Bedingungen: Der Firmensitz oder eine Niederlassung des mehrheitlich in Privathand befindlichen und seit mindestens fünf Jahren am Markt tätigen Unternehmens muss in Sachsen liegen. Es müssen mindestens zehn Mitarbeiter beschäftigt werden und die Firma muss einen Mindestjahresumsatz von 500.000 Euro erwirtschaften. Entscheidend für die Wahl der Jury sind angesichts der aktuell wirtschaftlich schwierigen Gesamtsituation jedoch nicht allein steigende Umsatzzahlen und Gewinne, sondern eine weitsichtige und nachhaltige Unternehmensführung sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Mut zu Veränderungen. 

Auch, wer noch recht neu im Geschäft ist, kann sich bewerben oder empfohlen werden. Für innovative und erfolgreiche Gründerinnen und Gründer, die ihr Unternehmen zwischen Anfang 2016 und Ende 2019 aus der Taufe gehoben haben, wird erneut der Sonderpreis "Sachsen gründet – Start-up 2021" ausgelobt. 

Der Wettbewerb wäre allerdings nicht komplett, wenn er nicht dem Rechnung tragen würde, was das Geschäftsjahr 2020 maßgeblich geprägt hat: die Krise, die allgegenwärtige Herausforderung. Schnell und agil reagieren, mutig vorangehen, kreativ und verantwortungsvoll Neues wagen – mit der Sonderkategorie "Fokus X – Bester Chancenmanager" sollen solch herausragende Leistungen gewürdigt werden.

Ausgewählt werden die Sieger von einer fachkundigen Jury aus Vertretern führender sächsischer Medien und Wirtschaftsunternehmen. "Sachsens Unternehmer des Jahres" erhält dabei die wertvolle, eigens für den Wettbewerb geschaffene Bronzeskulptur "Die Träumende" der Bildhauerin Malgorzata Chodakowska. Die Preisträger der Sonderkategorie und des Sonderpreises können sich über Medialeistungen im Wert von jeweils 60.000 Euro freuen.

Der Wirtschaftspreis "Sachsens Unternehmer des Jahres" ist eine Initiative von Sächsische Zeitung, Freie Presse, Leipziger Volkszeitung und MDR Sachsen sowie von Volkswagen Sachsen, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft KPMG, LBBW, Gesundheitskasse AOK Plus. 
 
zurück zur Übersicht

Ihr Ansprechpartner

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Schulze-Schwarz
Sabine Schulze-Schwarz
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 114
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier gibt's den aktuellen Newsletter der WFE GmbH