Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 24.10.2017

Nationaler Fernwanderweg Kammweg Erzgebirge - Vogtland

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
 
 

Qualitätswanderweg Kammweg Erzgebirge – Vogtland

Länge im Erzgebirgskreis: ca. 137 km, Gesamtlänge: ca. 285 km

Über 285 km führt der Qualitätswanderweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland von Altenberg-Geising im Osterzgebirge bis nach Blankenstein in Thüringen. Er verbindet die Naturräume Sachsens, Böhmens, Thüringens und Frankens. In Blankenstein bindet der Kammweg am Drehkreuz des Wanderns an die drei Weitwanderwege Frankenweg, Rennsteig und Fränkischer Gebirgsweg an.
 
Der abwechslungsreiche Kammweg Erzgebirge-Vogtland bietet den Wanderfreunden naturbelassene Wege, waldreiche Landschaften, romantische Flusstäler und beeindruckende Aussichtspunkte. Gleichzeitig führt der z. T. anspruchsvolle Weg über die höchsten Gipfel des Erzgebirges und des Vogtlandes. Neben den Schönheiten der Natur finden wissbegierige Wanderfreunde viele Zeugnisse der Bergbaugeschichte, Museen, Schauwerkstätten des traditionellen Handwerks, Dampfbahnen, Stauseen und vieles andere mehr am Wegesrand.

 
 
 
Olbernhau Wald Olbernhau Saigerhuette Marienberg Am Gruenen Graben Marienberg Muehlsteine Reitzenhain
 
Steinbach Bahngelaende Oberwiesenthal Friedensglocke Fichtelberg
 

Wanderwegbeschilderung
 

Abschnitt Erzgebirgskreis

Länge:            ca. 137 km
Min. Höhe:     465 m ü. NN
Max. Höhe:    1.215 m ü. NN
Startpunkt:     Eibenstock
Geo. Breite:   50°26‘03,5“ N
Geo. Länge:  12°33‘31,0“ E
Zielpunkt:       Kurort Seiffen
Geo. Breite:   50°39‘35,5“ N
Geo. Länge:  13°27‘38,6“ E
 
 
 
 

Weitere ausführliche Informationen inkl. Routenplanung finden Sie unter