Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
Adam-Ries-Straße 16, D-09456 Annaberg-Buchholz
 
Stand / Druckdatum: 25.05.2017

Weitere Angebote

 

 
 
 

Language Übersicht des Portals
 
 
 
WFE
Sie befinden sich hier:WirtschaftsserviceFachkräfteFachkräfteallianz Erzgebirge
 
 
 
Fachkräfte Allianz
 
 

Fachkräfteallianz Erzgebirge


Weniger Berufseinsteiger, mehr Fachkräfte, die in den Ruhestand gehen - ein Umstand, der sich im Erzgebirge inzwischen quer durch alle Branchen zieht. In der Region mit einer der höchsten Industriedichten Sachsens (104 Industriebeschäftigte auf 1000 Einwohner) spielt das Thema Fachkräftesicherung aktuell und künftig eine große Rolle.

Akteure des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes schlossen sich bereits 2014 zu dem Netzwerk "Fachkräfte für das Erzgebirge"  zusammen, um eine optimale Basis zur Sicherung von qualifizierten Fach- und Führungskräften im Erzgebirge zu schaffen. Termine und Aktivitäten werden seitdem gemeinsam abgestimmt, Projektideen an einem Tisch entwickelt und erprobt.

Um das Netzwerk weiter zu stärken und um über die Fachkräfterichtlinie des SMWA Projektideen weiter zu entwickeln, erweiterte sich das Netzwerk im Frühjahr 2016 mit neuen Partnern zur "Fachkräfteallianz Erzgebirge". 

Mitglieder:
 
Die Fachkräfteallianz hat ein Handlungskonzept für den Erzgebirgskreis erarbeitet, welches die Grundlage für die Umsetzung von Projekten nach der SMWA-Fachkräfterichtlinie darstellt.
 
Handlungskonzept Regionale Fachkräftesicherung (pdf 793 kB)
 
Da die Beurteilung potenzieller Projekte durch die Mitglieder der Fachkräfteallianz Erzgebirge im Hinblick auf eine eventuelle Förderung zwingend notwendig ist, sind die Projektanträge auf den Antragsformularen der SAB (vollständig, mit allen Anlagen) beim geschäftsführenden Mitglied der Fachkräfteallianz, der WFE GmbH, per E-Mail einzureichen. Alle Mitglieder der Fachkräfteallianz prüfen gemeinsam den regionalen Bedarf und beschließen die Zulassung eines Förderantrags entsprechend der Verfügbarkeit der Mittel im Regionalbudget Erzgebirgskreis.
 
SAB Sachsen: SMWA - Fachkräfterichtlinie
 

 
 

Weitere Angebote

 
 
kostenfreie Information, Beratung und Unterstützung zur Beschäftigung von Menschen mit Behinderung
 
 

Gute Leute finden und binden - das ist eine Zukunftsaufgabe, die in Sachsen alle bewegt. Deshalb unterstützen wir die Kampagne „Heimat für Fachkräfte“.
 
 
 

Ansprechpartner

Fachkräfteallianz

Jan Kammerl
Jan Kammerl
Adam-Ries-Straße 16
09456 Annaberg-Buchholz

Telefon: +49 3733 145 110
Telefax: +49 3733 145 145

E-Mail senden
 
"Daheim ist es am schönsten."
Informationen für Zuzugs- interessierte