AUFTRAGS-BOOM

Continental stellt Leiharbeiter fest ein
<font size="2">LIMBACH-OBERFROHNA - Der Automobilzulieferer Continental Automotive GmbH</font> <font size="2">Limbach-Oberfrohna übernimmt zum 1. April 100 seiner derzeit noch 384 Leiharbeiter in</font> <font size="2">Festanstellungen. Das haben gestern der Betriebsratsvorsitzende Andreas Richter</font> <font size="2">angekündigt und die Geschäftsleitung bestätigt. Grundlage ist laut Richter eine zwischen</font> <font size="2">Betriebsrat und Geschäftsleitung ausgehandelte Betriebsvereinbarung, laut der die</font> <font size="2">Leiharbeiter-Quote maximal 20 Prozent der Mitarbeiterzahl im produktiven und zehn</font> <font size="2">Prozent im Angestellten-Bereich betragen darf. 2010 seien bereits rund 80 Leiharbeiter</font> <font size="2">fest eingestellt worden. Continental will in diesem Jahr in Limbach-Oberfrohna die neue</font> <font size="2">Rekordzahl von zehn Millionen Einspritzdüsen für Dieselmotoren herstellen - 25 Prozent</font> <font size="2">mehr als 2010. Nach Angaben von Werkleiter Joachim Zirb sind an dem Standort</font> <font size="2">insgesamt rund 1500 Beschäftigte und 75 Auszubildende tätig. (mib)</font>
 
 
<font size="2">Quelle: Freie Presse, Ausgabe Annaberger Zeitung, 22.02.2011</font>