Weiterbildung Erzgebirge

innovERZ.edu - Innovativer Weiterbildungsverbund Erzgebirge

GEMEINSAM UND NACHHALTIG

Wie mache ich mein Unternehmen fit für die Zukunft? Wie sichere ich den Erhalt meines Unternehmens? Wie halte ich Fachkräfte und vorhandenes Wissen im Unternehmen und wie gewinne ich neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?

Die Antworten auf diese Fragen sind von großer Bedeutung für die Unternehmen im Erzgebirge. Aktuell (natürlich gerade bedingt durch die außergewöhnlichen Herausforderungen der Corona-Lage) liegt das Hauptaugenmerk unternehmerischen Handelns nicht auf der fachlichen Förderung der Mitarbeitenden und deren Bereitschaft zur Weiterbildung. Um jedoch gestärkt aus Krisenzeiten heraus neu zu starten und das eigene Unternehmen zukunftssicher und wettbewerbsfähig zu erhalten, ist eine Fachkräftesicherung immens wichtig.

Und genau hier setzt das Projekt an: eine für das Unternehmen nachhaltige und individuelle Angebotspalette an Möglichkeiten zur Vernetzung und Beratung anzubieten, über Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten trägerneutral zu informieren und nicht zuletzt, eigene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu befähigen, innerbetriebliche Strukturen hin zu lebenslangem Lernen zu etablieren.

ZUKUNFTSSICHER DURCH WEITERBILDUNG

Ziel des Projektes ist eine Sensibilisierung aller Beteiligten zum Thema Weiterbildung und deren strategischer Einsatz zur Fachkräftesicherung und -gewinnung. Der Fokus der Unternehmen liegt aktuell nicht auf der fachlichen Förderung der Mitarbeitenden und deren Bereitschaft zur Qualifizierung. Dies wollen wir mit dem Projekt ändern. Die Etablierung eines lernfreundlichen Arbeitsumfeldes und die Entwicklung einer wertschätzenden und innovationsfördernden Arbeits- und Lernkultur gelingt nur durch die aktive Einbindung von Geschäftsführung und Beschäftigten (z.B. durch die Befähigung von Betrieblichen Kümmerern und Kümmerinnen, Workshopreihe zur Personalpolitik). Dies ist ein wesentlicher Schritt auf dem Weg hin zu zukunftssicheren Unternehmen und einem attraktiven Wirtschaftsstandort Erzgebirge.

Es sollen Kooperations- und Vernetzungsstrukturen zwischen Unternehmen (sowohl branchenspezifisch, als auch regional branchenübergreifend), Bildungsträgern und weiteren Akteuren im Bereich Weiterbildung entstehen, sodass ein Lernen von- und miteinander möglich wird. Die Koordinierungsstelle übernimmt hierbei die Organisation und berät allumfassend zu Angeboten, Partnern und Fördermöglichkeiten. Die Stärkung der Zusammenarbeit und des Austausches der Unternehmen im Bereich Personalpolitik und Fachkräftesicherung festigen die Innovations-, Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit jedes einzelnen und der gesamten Region.

Weitere Informationen zum Bundesprogramm "Aufbau von Weiterbildungsverbünden"

GEMEINSAMES POSITIONSPAPIER DER REGIONALEN PARTNER

Gemeinsam mit unseren starken Partnern: der IHK Regionalkammer Erzgebirge, der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz und der Kreishandwerkerschaft Erzgebirge

Projekt Broschüren

Netzwerk rund um Weiterbildung
Ideen, Möglichkeiten und Partner
Kümmerer sorgen dafür, dass es läuft

Neuigkeiten

Link zur Online-Unternehmensbefragung

Auswertung der Online-Unternehmensbefragung  12.21

Start der kostenlosen Workshopreihe "Betriebliche Kümmerer und Kümmerinnen"

Medieninfo Die Koordinierungsstelle für Weiterbildung: Ab sofort aktiv für den Erzgebirgskreis  11.21

Netzwerker Unternehmen

Netzwerker Bildungsträger

 

Fördermöglichkeiten

 

Weitere (Weiterbildungs-) Netzwerke

Motivation zur Mitwirkung in unserem Netzwerk

Netzwerker Unternehmen

Best Practice

"Mitarbeiter zielgenau zu qualifizieren ist für uns ein wesentlicher Bestandteil für Mitarbeiterzufriedenheit, Mitarbeiterbindung und Unternehmenserfolg. Persönlich ist mir das Thema nach über 20 Jahren Tätigkeit in der Organisations- und Personalentwicklung in Fleisch und Blut übergegangen. Nach wie vor sehe ich viel Potenzial bei diesem Thema, sowohl in unserem Unternehmen als auch in der Erzgebirgischen Wirtschaft."

Netzwerker Bildungsträger

"Unterstützung der lokalen Wirtschaft mit Hilfe des Netzwerkes."

Netzwerker Bildungsträger

"Enge Vernetzung von Anbietern und Angeboten / Konsolidierung des Branchenbedarfs zur Verbesserung des regionalen Bildungsangebotes / Kompetenznutzung durch strukturierte Bildungsschwerpunkte der Netzwerkpartner zur Erhaltung und Steigerung von Marktanteilen im Erzgebirgsraum / Bessere Chancennutzung durch Marktbeobachtung vieler Netzwerkpartner / Sicherung eines breiten und marktgerechten Bildungsangebotes durch ggf. auch Kooperationen."

Netzwerker Unternehmen

"Aufbau und Etablierung eines internen Weiterbildungssystems."

Regionaler Kooperationspartner im Netzwerk

"Ansprechpartner / Unterstützer für den Weiterbildungsverbund innovErz.edu, gemeinsame Erarbeitung und Umsetzung von regionalen Schwerpunkten, Unterstützung / Begleitung von regionalen Unternehmen bei der Fachkräfteentwicklung und strategischen Ausrichtungen im Rahmen der Transformationsprozesse am Arbeitsmarkt, Mitwirkung bei der Entwicklung von gezielten / ergebnisorientierten Qualifizierungsmaßnahmen mit multipler Nutzung im ERZ, Unterstützung / Weiterentwicklung der Bildungsdienste zur Schaffung einer stabilen Bildungsträgerlandschaft, aktives Bindeglied im Netzwerk mit den Kammern und AG-Verbänden."

Netzwerker Bildungsträger

"Unterstützung der lokalen Wirtschaft mit Hilfe des Netzwerkes."

Netzwerker Unternehmen

Aus unserer Workshopreihe Betriebliche Kümmerinnen und Kümmerer

"Aufgrund der Tatsache, dass in einem Unternehmen diverse menschliche Charaktere aufeinandertreffen und diese sich alle individuell verhalten und agieren, ist es aus meiner Sicht besonders wichtig, ein Handwerkzeug mit auf den Weg zu bekommen, um voll umfänglich mit diesen unterschiedlichen menschlichen Eigenschaften zurechtzukommen und um aus jeden Einzelnen das volle Potenzial zu schöpfen. Einige Mitarbeiter können sich sehr gut selber mitteilen, wobei andere Mitarbeiter wiederum einen Wegbereiter benötigen, um ihre eigenen Bedürfnis bzw. Anliegen dem Arbeitgebenden oder anderen Mitarbeitenden zu kommunizieren."

Netzwerker Bildungsträger

"Als Bildungs-Dienstleister mit mehr als 400 Kunden in Südwestsachsen (davon mehr als 100 im Erzgebirgskreis) haben wir ein großes Interesse die Unternehmen der Region bei den anstehenden Transformationsprozessen (E-Mobilität, H²-Einsatz, Digitalisierung, Demografische Entwicklung, ...) zu begleiten und zu unterstützen durch z.B. Entwicklung und Umsetzung neuer Weiterbildungsangebote, Rekrutierung, Entwicklung und Implementierung von Fachkräften aus der Region / überregional / dem Ausland, bedarfsgerechte Erstausbildung, berufliche Orientierung, ..."

Netzwerker Bildungsträger

"Unterstützung der Wirtschaft in Sachsen und deren Unternehmen bzw. Fachkräfte."

Netzwerker Unternehmen

Aus unserer Workshopreihe Betriebliche Kümmerinnen und Kümmerer

"Erlernen von neuen Techniken, um Mitarbeiter zu motivieren. / Erfahrungsaustausch mit weiteren Kursteilnehmern. / Neue Impulse für die tägliche Arbeit."

Netzwerker Bildungsträger

"Wir kennen die Probleme der regionalen Wirtschaft, geeignete Fachkräfte zur Aufrechterhaltung und/oder Erweiterung der unternehmerischen Aufgabenstellungen zu finden. Durch unsere Bildungs- und Qualifizierungsangebote möchten wir die Unternehmen dabei unterstützen. Gerne arbeiten wir gemeinsam mit anderen Netzwerkpartnern an dieser Schwerpunktaufgabe."

Netzwerker Bildungsträger

"Die fuu ist ein Bildungsdienstleister, mit internationaler Ausrichtung. Mit traditionellem Fundament, entwickelt sich das Unternehmen zu einem agilen Markteilnehmer. Passgenaue Dienstleistungen bedürfen individueller Angebote und immer neue Impulse. Der Weiterbildungsverbund kann hierfür eine gute Schnittstelle sein, um Unternehmen mit den Dienstleistern zu verbinden. Wir können uns dabei Kooperationen in den bestehenden Geschäftsfeldern sehr gut vorstellen, aber sind auch offen für neue innovative Projekte."

Regionaler Kooperationspartner im Netzwerk

"Es ist uns wichtig, die Unternehmen der Region Weiterbildung und Qualifizierung der Mitarbeiter zu sensibilisieren, um die Fachkräftesicherung effektiv zu unterstützen. Wir stehen als Berater in Sachen Weiterbildung/ Qualifizierung und Finanzierung zur Verfügung, bieten selbst Seminare / Kurse / Lehrgänge im kaufmännischen und gewerblich-technischen Bereich an. Dennoch bedarf es dem Zusammenspiel vieler Akteure, Institutionen und Bildungsträger, um ein qualitativ hochwertiges Weiterbildungs- und Qualifizierungsnetzwerk im Erzgebirge zu etablieren, was branchenübergreifend agiert und für die erzgebirgischen Unternehmen einen effektiven Nutzen bringt. Darin möchten wir als IHK Chemnitz Regionalkammer Erzgebirge aktiv mitarbeiten und uns im Rahmen unserer Möglichkeiten einbringen."

Netzwerker Bildungsträger

"Weiterqualifizierung von Fachkräften und Stärkung der regionalen Wirtschaft, vertiefte Bindung zwischen Hochschule und Region."

Netzwerker Bildungsträger

"Wir sind eine Bildungsgesellschaft mit über 15 Jahren Erfahrung in der beruflichen Qualifizierung. Unser Motto heißt lebenslanges Lernen - das heißt: unser Spektrum reicht von der Berufsorientierung über die Erstausbildung, die berufliche Weiterbildung von Mitarbeitern in Unternehmen bzw. Arbeitssuchenden bis hin zu Angeboten für ältere Generationen. Unser PROFIL zeigt sich in der beruflichen Qualifikation in den Bereichen Maschinenbau, Hoch- & Tiefbau, Geographische Informationssysteme (GIS), technische Mediengestaltung. Wir qualifizieren passgenau, entsprechend den Erfahrungen und den Erfordernissen des jeweiligen Interessenten und tragen so zur Fachkräfteentwicklung und Fachkräftesicherung bei."

Netzwerker Unternehmen

Aus unserer Workshopreihe Betriebliche Kümmerinnen und Kümmerer

"Weiterbildung ist ein wichtiges Thema im Unternehmen. Es ist notwendig, die existierenden Strukturen im Unternehmen zu überprüfen und anzupassen bzw. auszubauen. Der Austausch mit anderen Kollegen aus Unternehmen unterschiedlicher Branchen ist sehr interessant und aufschlussreich."

Netzwerker Bildungsträger

"REFA-Qualifikationen sind in Industrie und Handwerk, für die Sozialpartner wie für die Betriebsparteien die Garanten für fachlich ordnungsgemäße Analysen, Bewertungen und daraus abgeleitete Optimierungsmaßnahmen."

Netzwerker Bildungsträger

"WBS TRAINING ist eine führende Anbieterin von beruflichen Weiterbildungen und Umschulungen. Bundesweit werden jährlich über 30.000 Teilnehmende durch Coachings und Kurse unterstützt. Diese Expertise möchte WBS TRAINING regional einbringen, den Wirtschafts- und Kulturraum Erzgebirge nachhaltig stärken sowie weiterentwickeln. Unser Herz schlägt für Bildung. Digital. Mit Herz."

Netzwerker Bildungsträger

Wir arbeiten als einer der wenigen privaten Bildungsträger mit unserem Firmensitz in Auerbach Vogtland und einer Außenstelle in Plauen nach dem Motto: In der Region für die Regio. Als Arbeitgeber für mehr als 40 Beschäftigte und Bildungspartner für die Menschen und Unternehmen ist es uns sehr wichtig, einen Beitrag zur Attraktivität der Regio zu leisten. Qualifizierungen sind ein Schlüssel für gut funktionierende wirtschaftliche Strukturen, aber auch für zufriedene Erwerbstätige. Unsere Anstrengungen der letzten Jahre in Sachen Angebote für Firmen und Beschäftigte tragen bereits Früchte. Diesen Geschäftszweig wollen wir weiter ausbauen und unsere Kompetenzen über die Grenzen des Vogtlands hinaus den Unternehmen zur Verfügung stellen. Deshalb freuen wir uns über das Angebot, im Innovativen Weiterbildungsverbund Erzgebirge mitwirken zu können.


Wir unterstützen

Ihr regionale Koordinierungsstelle

Wir sind für Sie da unter 03733 145 160 und weiterbildung@wfe-erzgebirge.de 



Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar

Nur gemeinsam können diese umfassenden Fachkräfte-Initiativen geleistet werden. Im Erzgebirge geht dies durch die starke Kooperation vieler regionaler Akteure, der regionalen Fachkräfteallianz und mit Unterstützung des Freistaats Sachsen.

Fachkräfteallianz Erzgebirge


Angebote & Projekte ZUM THEMA "INNOVATION & REGIONALENTWICKLUNG"