Weiterbildung Kümmererbefähigung

Workshopreihe Kümmererbefähigung

Tag 1 - 07.09.2022: Auftakt, Kennenlernen & Kommunikation

Im ersten Workshop lernen Sie uns und die weiteren Teilnehmenden kennen. Sie erfahren, was ein Weiterbildungskümmerer / eine Weiterbildungskümmerin überhaupt ist. Wir klären Erwartungen und setzen gemeinsam mit Ihnen Ziele für die Befähigung. Außerdem spezifizieren wir die Themen für die nachfolgenden Veranstaltungen entsprechend Ihrer Bedarfe.

  • Kennenlernen des Projektteams und der Teilnehmenden
  • Organisatorisches
  • Weiterbildungskümmerer und -kümmerinnen, was ist das eigentlich? (Definition, Erwartungen & Möglichkeiten)
  •  Außenwirkung und Darstellung als attraktiver Arbeitgeber
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Themenwünsche (gemeinsame Themenfindung für die nächsten Workshops)

Außerdem erhalten Sie von uns das Handwerkszeug, welches Sie benötigen, um eine Weiterbildungskultur in Ihrem Unternehmen auf- bzw. auszubauen. Wir beziehen die Grundlagen der Kommunikation gezielt auf das Thema Weiterbildung und fokussieren uns hierbei auf innerbetriebliche Kommunikation und somit die Sensibilisierung für eine Weiterbildungskultur.

Eine Themenauswahl:

  • verbale / nonverbale Kommunikation
  • Sender-Empfänger-Modell
  • Eisbergmodell
  • 4-Seiten und -Ohren einer Nachricht
  • Stolpersteine innerbetrieblicher Kommunikation
  • 4 Säulen innerbetrieblicher Kommunikation
  • aktives Zuhören 
  • Du- und Ich-Botschaften
  • Wie sensibilisiere und kommuniziere ich für eine Weiterbildungskultur?

Jetzt hier Anmelden