Ausbildungsmesse Erzgebirge - Aue-Bad Schlema

Die Ausbildungsmesse Erzgebirge 2022 in Aue Bad-Schlema.
(inkl. Rückblick auf die Messe vom Vorjahr)

EIN VIELFÄLTIGER BRANCHENMIX

Firmen des verarbeitenden Gewerbes mit seinen Bereichen Metall, Kunststoff, Holz, Papier und Textil informieren die interessierten Schüler ebenso über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten wie die Bereiche des Sozial- und Gesundheitswesens, der Verwaltung, des Handels und der Hotellerie.

KONTAKTE KNÜPFEN IST WICHTIG

Ziel der Ausbildungsmessen ist die frühzeitige Berufs- und Studienorientierung. Denn nicht erst wenn der Schulabschluss vor der Tür steht, sollen sich Jugendliche mit diesem wegweisenden Thema befassen. Vor allem geht es darum, auf dem Weg zum individuell gewünschten Ausbildungs- oder dualen Studienplatz zu begleiten. Dieser beginnt in den meisten Fällen mit Schüler-Praktika oder Ferienarbeit. So erhalten die potentiellen Azubis die Möglichkeit, sich ein genaues Bild vom jeweiligen Betrieb und den Arbeitsinhalten zu machen und sich damit Vorteile bei der Berufswahlentscheidung zu schaffen.


Ein Rückblick

2021 fand die Ausbildungsmesse in AUE-BAD Schlema am 02.10. in der SPorthalle des BSZ ERdmann Kircheis statt.

Zusätzlich präsentierten sich die Aussteller im digitalen Format.

virtuelle Messehalle