40 erzgebirgische Firmen bei Intec & Z

Sieben regionale Unternehmen nutzen Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsförderung
<font size="2">AUE/SCHWARZENBERG - Mehr als 40 Aussteller aus dem Erzgebirge werden sich mit</font> <font size="2">ihren Produkten auf der erfolgreichsten Industrie-Fachmessen Ostdeutschlands, der Intec</font> <font size="2">und Z in Leipzig präsentieren. Vom 1. bis 4. März zeigen sie im Messegelände eine große</font> <font size="2">Bandbreite an Produkten. Intec ist die Fachmesse für Fertigungstechnik,</font> <font size="2">Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau. Die Z bietet als Zuliefermesse für Teile,</font> <font size="2">Komponenten, Module und Technologien eine gute Ergänzung.</font>
<font size="2"><br> An dem 84 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand Erzgebirge der Wirtschaftsförderung</font> <font size="2">Erzgebirge GmbH präsentieren sich sieben Firmen aus den regionalen Schlüsselbranchen</font> <font size="2">Maschinenbau- und Automobilzulieferer, Metallbearbeitung sowie Elektrotechnik. Konkret</font> <font size="2">beteiligen sich: die Metallwaren-Stanzerei MSM Hänel GmbH aus Pöhla, die Gazima GmbH</font> <font size="2">Grünhain, die Lindner GmbH Ehrenfriedersdorf, die Emes Kabelbaum Konfektions GmbH</font> <font size="2">Großolbersdorf, MBS Lengefeld, die Laser-Tech Olbernhau GmbH und Walther</font> <font size="2">Systemkomponenten, ebenfalls aus Olbernhau.</font>
<font size="2"><br> "Zahlreiche erzgebirgische Firmen sind Zulieferer für den Maschinen- und Anlagenbau in</font> <font size="2">ganz Deutschland. Deshalb verspricht das Messeduo aus Intec und Z gute</font> <font size="2">Kooperationsmöglichkeiten für den Wirtschaftsstandort Erzgebirge", meint Jan Kammerl</font> <font size="2">von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge. Der große Messestand wird zentral in Halle 3 zu</font> <font size="2">finden sein. (uf)<br> <br> <br> </font><font size="2">Quelle: Freie Presse, Ausgabe&nbsp;Schwarzenberger Zeitung, 19.02.2011</font>