Auer Fußballprofis auf der Ausbildungsmesse Aue mit von der Partie

Aue. Zu einer Autogrammstunde laden zwei Kicker des FC Erzgebirge Aue am kommenden Samstag während der Ausbildungsmesse in Aue ein. Von 13 bis 14 Uhr werden die Fußballprofis in der Sporthalle des Berufsschulzentrums „Erdmann Kircheis“ in der Gerberstraße an den Ständen  von Kabeljournal und der Sparkasse Aue-Schwarzenberg für ihre jungen Fans da sein.
 
Um 10 Uhr fällt bereits mit einer offiziellen Eröffnung der Startschuss zur dritten Ausbildungsmesse im Erzgebirgskreis. Bis 15 Uhr sind 76 Aussteller unterschiedlichster Branchen für individuelle Gespräche von Mittelschülern und Gymnasiasten da.
Begleitet von einem durchgängigen Rahmenprogramm mit Musik und Interviews bietet sich für die jungen Leute und ihre Eltern die Gelegenheit mit Unternehmern und Auszubildenden persönlich in Kontakt zu treten. Informiert wird zu beruflichen Chancen und Ausbildungswegen in der Region Erzgebirge.
 
Die vierte und letzte Ausbildungsmesse für das Jahr 2010 im Erzgebirgskreis findet am 13.11. in Marienberg statt.