Fleischerei heimst zwei Medaillen ein

<font size="2">Mit zwei neuen Knacker-Spezialitäten ist es dem Team der Fleischerei Wünsche in Markersbach&nbsp;</font><font size="2">erneut gelungen, Ehrenpreise auf der Leipziger Nahrungsmittelmesse mit dem Titel "Flei-Food" einzuheimsen. Die</font> <font size="2">eingereichten Honig-Knacker und die "Miebner Scharfmacher" brachten den Erzgebirgern jeweils eine Goldmedaille. Damit knüpfen sie</font> <font size="2">an den Erfolg von 2009 an, als ihnen mit der Nuss-Knacker bereits ein großer Wurf für Feinschmecker-Gaumen gelungen war: Denn die</font> <font size="2">Nuss-Knacker sind tatsächlich mit Walnüssen aromatisiert. Die "Miebner Scharfmacher" kommen pikant-deftig mit deutlicher Chili-</font><font size="2">Schärfe daher. Quasi als geschmacklicher Ausgleich komplettieren die Honig-Knacker das Sortiment. Bei dieser neuen Spezialität</font> <font size="2">kommt Bienenhonig direkt in die Wurstmasse und verleiht ihr - ähnlich wie Marinade beim Steak - einen fast zarten Schmelz.<br> <br> <br> </font><font size="2">Quelle: Freie Presse, Ausgabe Schwarzenberger Zeitung, 04.01.2012</font>