Größte Firma im Ort soll schließen

<font size="2">Tannenberg.</font><font size="2"><br> Für das Unternehmen Tannenberger Garne und Textilien GmbH, größter Arbeitgeber des</font> <font size="2">Ortes, soll Schluss sein. Geschäftsführer Wilfried Ohlinger möchte das Werk schließen und</font> <font size="2">die Produktion nach Flöha verlagern. Warum bleibt unklar. Nach der Elektroinstallation</font> <font size="2">Annaberg, die nach Ungarn umsiedeln soll, und Wader Toys, der seinen Standort in</font> <font size="2">Elterlein dicht machen und die Produktion nach Nordrhein-Westfalen verlagern will, ist die</font> <font size="2">Tannenberger Firma gegenwärtig die Dritte im Bunde der Betriebsverlagerer. (tw)<br> <br> <br> </font><font size="2">Quelle: Freie Presse, Ausgabe Annaberger Zeitung, 26.08.2011</font>