Knickohrhasen aus dem Erzgebirge

[...]

Zumindest verkörpern Osterhasen in der Figurenwelt der Spielzeughersteller heute nicht mehr nur den emsigen Eierboten. Die Langohren kommen eher als moderne Zeitgenossen daher und lassen auch mal alle Viere gerade sein.

Dabei setzen viele der knapp 190 Hersteller der Figuren auf Individualität. Auch Meister Lampe soll unverwechselbar sein. Bei der Firma Erzgebirgische Holzkunst Gahlenz haben Hasen beispielsweise einen Knick im Ohr.

[...]

Seit 1992 arbeitet der Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller unter der Dachmarke „Echt Erzgebirge - Holzkunst mit Herz“. Osterprodukte machen nur etwa 10 bis 15 Prozent der Gesamtproduktion aus.

[...]

Auch die Erzgebirgische Holzkunst Gahlenz exportiert ein Zehntel ihrer Produkte ins Ausland, vor allem in die USA, nach Japan und in EU-Länder wie Österreich. 

[...]

Damit die Knickohrhasen pünktlich das Osterfest schmücken können, läuft die Produktion frühzeitig an. „Ostern fangen wir mit Weihnachten an und Weihnachten mit Ostern“, beschreibt Schumann den produktiven Kreislauf. 

[...]


Quelle: szlz.de vom 27.03.2018