Mobile Mosterei Mildenau GbR startet in die Apfelsaison

Das Team der Mobilen Mosterei Mildenau (v.l.n.r.): Philipp Förster, Claudia Uhlig, Martin Förster (Foto: Mobile Mosterei Mildenau GbR)
Das im Jahr 2015 gegründete Startup Mobile Mosterei Mildenau GbR startet mit der Verarbeitung von Äpfeln, Birnen und Aronia wieder in die Hauptsaison.
 
Nach dem Motto „Naturbelassener Saft aus deinen Früchten“ bekommen alle Kunden, die das Angebot der Lohnmosterei nutzen, den Saft aus ihrem eigenen Obst, selbst wenn nur kleine Mengen angeliefert werden. Um mehr Kunden als im letzten Jahr diesen Service ermöglichen zu können und der Philosophie, regionales Obst vor dem Verderb zu bewahren, gerecht  zu werden, hat die Mobile Mosterei Mildenau GbR ihre Kapazität verdoppelt. Der mobile Einsatz der Anlage direkt beim Kunden spart lange Transportwege und erfolgt auf Anfrage je nach Entfernung ab 1,5 - 2,5t Obst. Alles was darunter liegt wird am Standort in Mildenau verarbeitet.
 
Durch das innovative Bag-in-Box System lässt sich der Saft bequem per Zapfhahn zapfen und bleibt selbst nach dem Öffnen noch bis zu zwei Monate frisch. Neu in diesem Jahr wird zusätzlich zur Abfüllung in 3 und 5 Liter Behälter auch die Abfüllung in 10l Gebinden angeboten.
 
Zum offiziellen Saisonstart 2016 lädt die Mobile Mosterei Mildenau am 23. August um 10.00 Uhr zum Schaupressen für Presse und Medien an die Dorfstraße 156 nach Mildenau ein.


Kontakt:
Mobile Mosterei Mildenau GbR
Dorfstraße 156
09456 Mildenau