Osterhase läuft schon zur Weihnachtszeit gut

Ostern gehört nicht in den Dezember? Bei Paper plus Design ist das aus wirtschaftlichen Gründen ganz anders.
<font size="2">VON JAN GÖRNER</font>
<font size="2">HILMERSDORF </font><font size="2">- Während Stollenreste aufgeschnitten werden, geschmückte Tannenbäume strahlen und Kinder mit ihren</font> <font size="2">Weihnachtsgeschenke spielen, haben längst die Osterhasen die Produktion der Paper plus Design GmbH Tabletop erobert. Millionenfach</font> <font size="2">laufen sie auf Servietten und Tischdecken aufgedruckt durch die 12 am Standort befindlichen Maschinen. In drei Schichten stellen 200</font> <font size="2">Mitarbeiter Servietten und Tischdecken her. Etwa 100 verschiedene Motive stehen im Programm der Frühlings-Kollektion. Fünf Tage vor</font> <font size="2">Heiligabend lieferte das Hilmersdorfer Unternehmen die letzten Nachbestellungen mit Weihnachtsmotiven aus.</font>
<font size="2"><br> Frühlings- und Ostermotive verlassen die Halle jedoch bereits seit Anfang Dezember. Damit verbunden ist auch ein Wandel im</font> <font size="2">Farbbedarf bei Paper plus Design. "Für die Weihnachtsprodukte kommt sehr viel Rot zum Einsatz", weiß die Marketing-Assistentin Linda</font> <font size="2">Heinze. Die neue Kollektion wird von gelben und grünen Farbtönen dominiert. Dabei stehen den Fachleuten bei Paper plus Design 12</font> <font size="2">Grundfarben zur Verfügung. Die Umstellung der jeweiligen Kollektionen erfolgt fließend. Großen Einfluss auf die Produktionsverläufe hat</font> <font size="2">das, wie Linda Heinze versichert, jedoch nicht. "Wir haben über das Jahr verteilt etwa 500 eigene verschiedene Motive im Programm",</font> <font size="2">sagte sie.</font>
<font size="2"><br> Zwar müssten die Druck-Walzen für den Motivwechsel ausgetauscht werden, das geschieht jedoch auch ständig und hängt nicht von</font> <font size="2">der Jahreszeit und der damit verbundenen Kollektion ab. Bereits im Februar beginnt dann nach und nach die Umstellung auf die Saison</font> <font size="2">mit dem Namen "Every day" (jeden Tag). Es umfasst unter anderem sommerliche Motive und solche für jeden festlichen Anlass.</font> <font size="2">Ganzjährig kommen je nach Kundenwunsch weitere Aufträge hinzu. Die Paper plus Design GmbH tabletop erzielt etwa 37 Millionen</font> <font size="2">Euro Umsatz im Jahr.<br> <br> </font><font size="2"><br> Quelle: Freie Presse, Ausgabe Zschopauer Zeitung, 27.12.2011</font>