„Wie viel Schwindel steckt im Klimawandel?“

 
<font size="2">Das EUROPE <em>DIRECT-</em>Informationsbüro Erzgebirge lädt in der Reihe „Europa vor Ort“ zu einer Diskussion über das Thema „Wie viel Schwindel steckt im Klimawandel?“ ein. Am Vorabend der 7. Annaberger Klimatage werden dazu am Dienstag, den<strong> 4. Mai 2010, 19.00 Uhr</strong>, Prof. Jörg Matschullat, TU Bergakademie Freiberg, und Prof. Christian Bernhofer, TU Dresden, in der Mauersberger Aula der Evangelischen Schulgemeinschaft Erzgebirge referieren. </font>
 
<font size="2">Nach ihren Impulsreferaten stehen der Geoökologe Matschullat und Meteorologe Bernhofer zusammen mit Vertretern des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie interessierten Bürgern als Gesprächspartner zur Verfügung.</font>
 
<font size="2">Kontakt: </font><font size="2"><br> EUROPE <em>DIRECT</em>-Informationszentrum Erzgebirge<br> Dorothee Balke<br> Telefon: 03733 145 112<br> E-Mail: eu-infozentrum@wfe-erzgebirge.de<br> </font><font size="2">euinfo.wfe.eu</font>