10 Jahre CSR

10 Jahre CSRnetERZ

Im regelmäßigen Austausch mit Ihnen - mittelständischen Unternehmern der Region – kristallisierte sich eine große Herausforderung immer mehr heraus - die strategische und professionelle Personalarbeit erzgebirgischer Firmen.

CSRnetERZ, ein Projekt für´s Erzgebirge mit vollkommen unverständlichem Namen, war geboren. Mittlerweile 10 Jahre - oder 13 Projektzyklen – später, haben über 150 Unternehmen mit weit über 18.500 Beschäftigten das Projekt CSRnetERZ durchlaufen.
Sie haben Impulse erhalten, Firmen unterschiedlichster Couleur kennengelernt, Wissen mitgenommen, Erfahrungen ausgetauscht und voneinander gelernt.
Dies ist ein Grund dankbar zurückzublicken und die Erfolgsgeschichte näher zu beleuchten aber gleichzeitig auch den Blick in die Zukunft zu richten.

Dies möchten wir gemeinsam mit Ihnen, am 29.09.2022 ab 13:00 Uhr im Technologieorientierten Gründer- & Dienstleistungszentrum Annaberg mit dem folgenden Agenda tun.

Jetzt anmelden!

Programm:

ab 12:30 Uhr     Einlass

13:00 Uhr           Begrüßung
                            Herr Matthias Lißke, Geschäftsführer WFE GmbH

13:10 Uhr           Grußwort
                             Herr Stephan Graf von Bullion, SMWA

13:20 Uhr           Key Note „Suchen Sie noch Mitarbeiter? Oder finden die besten schon zu Ihnen.“
                            Herr Heiko Schneider, Ausdauersportler, Unternehmer, Speaker

14:10 Uhr           CSR im Erzgebirge - hautnah erlebt

14:20 Uhr           Podiumsdiskussion
                            Frau Tabea Schäfer, Geschäftsführerin Bahner & Schäfer GmbH
                            Frau Marlen Liedig, Personalleiterin Wendt & Kühn KG
                            Herr Andreas Müller, Geschäftsführer MÜHLE Rasurkultur
                            Herr Björn Buchold, Geschäftsführer WPA GmbH

                           Moderation Herr André Lang, Geschäftsführer Norafin Industries (Germany) GmbH

15:00 Uhr            Pause mit kleinem Imbiss

15:30 Uhr            4 Workshops mit Wechselmöglichkeiten nach 40 Minuten:

  1. Arbeitsplatz
    „Mehr Netto vom Brutto“
    Frau Judith Miskys, Frankoniabilanz Miskys & Lang

  2. Gemeinwesen
    „Markenbildung mit Herzblut – Blitzlichter gelungener CSR-Kommunikation“
    Frau Merlin Lautner, INQA Netzwerkbüro & Herr Ronny Arnold, Handtmann Leichtmetallgießerei Annaberg GmbH

  3. Umwelt
    „Zukunftsfähige Betriebsführung mit dem Nachhaltigkeitsnavigator“
    Frau Luise Maudanz ZWH & Frau Steffi Schönherr HWK Chemnitz

  4. Markt
    „Mit Strümpfen - Made in Germany - nachhaltig wachsen!“
    Herr Johannes Breitfeld, Breitex GmbH & Herr Prof. Dr. Michael Uhlmann, ATB gGmbH

17:00 Uhr            Zusammenfassung und Abschluss
                             Matthias Lißke Geschäftsführer WFE GmbH

17:30 Uhr            Ausklang mit der Möglichkeit zum Netzwerken

Workshops
Datenschutz*
Kontaktieren Sie uns
Portrait-Foto von Christoph Wagner

Christoph Wagner

Projektmanager CSRnetERZ 2.0 / Welcome Center Erzgebirge

+49 3733 145 125