Mit(t)Wissen

Das zentrale Wissensforum für Wirtschaft, Kommunen und Bildungsträger

Wissen ist der Schlüssel zum Erfolg

Mit(T)Wissen: Mitwissen - Mitdenken - Mitdiskutieren. Und dies immer an einem Mittwoch

Die neue Idee zur Ansprache und Unterstützung von Unternehmen sowie Personalverantwortlichen wurde gemeinsam im Arbeitskreis Qualifizierung der Fachkräfteallianz Erzgebirge entwickelt. 

Jeweils an einem letzten Mittwoch im Monat präsentiert der Arbeitskreis Qualifizierung in abwechselnden Online-Sessions und Präsenzveranstaltungen praxisnahe und aktuelle Informationen für Arbeitgeber. Die Themen könnten vielfältiger nicht sein und reichen von A wie Azubi-Gewinnung bis Z wie Zuwanderung. Um einen bestmöglichen Theorie-Praxis-Transfer zu gewährleisten, werden themenspezifisch externe Referenten eingeladen.  

Vorteile

Netzwerkkontakte & direkter Austausch

aktuelles Wissen & Diskussionsmöglichkeit

kostenfreie Teilnahme

Kontaktieren Sie uns
Portrait-Foto von Kristin Kocksch

Kristin Kocksch

Projektleitung Welcome Center Erzgebirge


Termine und Themen

Die Online-Veranstaltungen dauern jeweils 1 Stunde - immer nach der Mittagspause von 13:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Ort und Dauer der Präsenzveranstaltungen sind in der Terminübersicht benannt.

Sie haben Themen, die Sie besonders interessieren und im Rahmen des Mit(T)Wissen-Formates angesprochen werden sollen? Dann kontaktieren Sie uns gern.

DIE ERSTE ONLINE-SESSION im Jahr 2024 FINDET AM 27.03.2024 ZUM THEMA „Betriebliche Qualifizierung“ STATT.

Sie wollen Ihre Beschäftigten qualifizieren? Profitieren sie von den neuen Förderrichtlinien ab dem 1.April 2024“

Zur ersten Sequenz des Formates Mit(T)Wissen in diesem Jahr informieren Claudia Stiegler und Livia Seliger vom Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz zur Qualifizierung von Beschäftigten und stehen als Gesprächspartnerinnen Rede und Antwort. Insbesondere für Unternehmen bis zu 49 Mitarbeitenden werden die Lehrgangskosten in vollem Umfang durch die Arbeitsagentur übernommen. Aber auch alle weiteren Unternehmen sollten sich zu den verbesserten Förderkonditionen informieren.

Jetzt anmelden bis zum 26.03.2024

Bitte beachten Sie, dass Dateien in Upload-Feldern erneut manuell ausgewählt werden müssen.
Datenschutz

Vorschau auf die nächsten Termine

TerminOrtThemaReferenten
24.04.2024OnlineMitarbeitergesundheit stärkenLaura Kupsch, Fachberatung für Betriebliche Gesundheitsförderung im Netzwerk ERZgesund
29.05.2024OnlineUnser tschechischer Nachbar als potenzieller MitarbeiterMichael Schroeter, EURES-Berater der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz
28.05.2024OnlineAzubimarketing 2.0Vivien Wohlgemutz, Projektleiterin "Jugendportal" der Wirtschaftsförderung Erzgebirge GmbH
25.09.2024OnlineWarum Mitarbeiterbindung mehr als nur ein Obstkorb bedeutetDominique Teuber, Geschäftsführerin Qonzept® – Kommunikation nachhaltig entwickelt
30.10.2024OnlineUnternehmensnachfolge richtig planenMarie Reuter, Sachgebietsverantwortliche Außenwirtschaft / Unternehmensnachfolge der IHK Chemnitz, Regionalkammer Erzgebirge & Silke Loos, Betriebswirtschaftsberaterin der HWK Chemnitz
27.11.2024OnlineInklusion am ArbeitsplatzReferent der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz

Rückblick - gebündeltes Wissen

Sie sind am Thema interessiert, können aber zum genannten Termin nicht teilnehmen oder sind an weiteren Unterlagen interessiert? Kein Problem – wir haben für Sie Informationsmaterialien und Kontaktdaten zusammengestellt.

27.09.2023 - Thema „LinkedIn für ERZUnternehmen“

27.09.2023 - Thema „LinkedIn für ERZUnternehmen“

In der September-Ausgabe von Mit(T)Wissen drehte sich dieses Mal alles um LinkedIn. Dr. Ina Meinelt (P3N Marketing GmbH), Kommunikationsprofi & ERZFan, ist nach einer kurzen Einführung in Social-Media-Kanäle auf das Thema "LinkedIn-Profile und Möglichkeiten" näher eingegangen. Anhand der SmartERZ-LinkedIn-Fokusseite zeigte Dr. Ina Meinelt, welche Potenziale für den Austausch, die Kooperation und Vernetzung in dem Social Media Portal stecken und wie man seinen Weg im Portal erfolgreich gestaltet.

Ihr Kontakt zu der Referentin

  • Frau Dr. Ina Meinelt: ina.meinelt@p3n-marketing.de; 0371/243 509-00

30.08.2023 - Thema „Berufsorientierung Kreativ und Praktisch – Innovative Schulprojekte von zwei Unternehmern“

30.08.2023 - Thema „Berufsorientierung Kreativ und Praktisch – Innovative Schulprojekte von zwei Unternehmern“

In der August-Ausgabe von Mit(T)Wissen präsentierten Martin Zenner (CEO, ValueCircle GmbH) und Oliver Knauf (CEO, omeras GmbH) zwei innovative und praktische Berufsorientierungsprojekte. So unterschiedlich diese Aktivitäten sind, haben sie ein verbindendes Element: Sie schlagen Brücken von der Schulbildung in die berufliche Welt und sind kreative Ansätze, um den Fachkräftemangel entgegen zu wirken.

Wir haben für Sie die Präsentationsunterlagen sowie gebündelt die gestellten Fragen sowie Antworten durch den EURES-Berater zusammengestellt.

Ihr Kontakt zu den Referenten

  • Herr Oliver Knauf: info@omeras.de; 03771/5674 0
  • Herr Martin Zenner:  willkommen@value-circle.de; 0351/31203590

26.04.2023 - Thema „Zuwanderung als Säule der Fachkräftegewinnung - Projekt Slowakei/Tschechien und TMS-Förderung"

26.04.2023 - Thema „Zuwanderung als Säule der Fachkräftegewinnung - Projekt Slowakei/Tschechien und TMS-Förderung"

Zur 2. Ausgabe von Mit(T)Wissen informierte Herr Michael Schroeter, EURES-Berater der Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz, zum Themenkomplex Zuwanderung mit besonderem Fokus auf Tschechien sowie die Slowakei. Auch Fördermöglichkeiten im Rahmen der sogenannten TMS-Förderung (TMS = Targeted Mobility Scheme) wurden beleuchtet.

Wir haben für Sie die Präsentationsunterlagen sowie gebündelt die gestellten Fragen sowie Antworten durch den EURES-Berater zusammengestellt.

Ihr Kontakt zur Beratung

Sie können sich jederzeit an den EURES-Berater der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz, Herrn Michael Schroeter, wenden. Kontakt: Michael.Schroeter2@arbeitsagentur.de

29.03.2023 - Thema „Qualifizierung von Beschäftigten in Unternehmen“

29.03.2023 - Thema „Qualifizierung von Beschäftigten in Unternehmen“

Zur Premiere von Mit(T)Wissen informierte Frau Dorina Teucher vom Arbeitgeberservice der Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz zur Qualifizierung von Beschäftigten und stand als Gesprächspartnerin Rede und Antwort.

Wir haben für Sie die Präsentationsunterlagen sowie gebündelt die gestellten Fragen sowie Antworten durch den Arbeitgeberservice zusammengestellt.

Ihr Kontakt zur Beratung

Sie können sich jederzeit an den Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz wenden. Nutzen Sie hierfür das allgemeine Email-Postfach des Arbeitgeberservice Annaberg-Buchholz.AGS-241@arbeitsagentur.de oder kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner des Arbeitgeberservice.

Die Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz bietet nicht nur einen Arbeitgeber-Service an, sondern auch eine Berufsberatung in Erwerbsleben für alle interessierten Arbeitnehmer. Der Ansprechperson hierfür ist Herr Wendrock (Email-Adresse: Chemnitz.181-Berufsberatung-im-Erwerbsleben@arbeitsagentur.de)


Der Arbeitskreis Qualifizierung der Fachkräfteallianz Erzgebirge


Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar

Nur gemeinsam können diese umfassenden Fachkräfte-Initiativen geleistet werden. Im Erzgebirge geht dies durch die starke Kooperation vieler regionaler Akteure, der regionalen Fachkräfteallianz und mit Unterstützung des Freistaats Sachsen.

Fachkräfteallianz Erzgebirge

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes und ist ein Projekt der Fachkräfteallianz Erzgebirge.